Huawei Y6 II

Huawei

Benachrichtigungen, Hintergrunddienste, automatische Synchronisierung oder Erinnerungen funktionieren für „Beispiel-App“ auf deinem Huawei Y6 II nicht richtig?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wische von rechts nach links, um den nächsten Bildschirm anzuzeigen.
  3. Wähle unten in der Mitte „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akkumanager“.
  3. Tippe auf „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Apps“.
  3. Tippe unten links auf „Erweitert“.
  4. Wähle unten „Optimierungen ignorieren“.
  5. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Zulässig“ zu „Alle Apps“.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Tippe auf „Beispiel-App“.
  8. Wähle „Zulassen“ aus.
  9. Tippe unten rechts auf „OK“.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Systemoptimierung“.
  3. Du musst nicht darauf achten, was in der unteren Hälfte passiert.
  4. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  5. Wähle unten „Ausnahmen“.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  6. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  2. Drücke nicht unten auf das Mülleimer-Symbol. Denke daran, hier niemals auf das Mülleimer-Symbol zu tippen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Datenverbrauchsmanager“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“.
  4. Wechsle über die Tabs oben von „Täglich“ zu „Monatlich“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Tippe auf „Beispiel-App“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Datenverbrauchsmanager“.
  3. Tippe auf „Netzwerk-Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  6. Wähle unten „Erweiterte Netzverwaltung“.
  7. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  8. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Benachrichtigungen“.
  6. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Anzeige mit Priorität“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Statusleiste“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sperrbildschirm“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akkumanager“.
  3. Finde den Bereich „Energieplan“.
  4. Wenn dort „Leistung“ oder „Intelligent“ steht, musst du nichts weiter tun. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Tippe auf „Energieplan“.
  6. Wähle entweder „Leistung“ oder „Intelligent“ aus.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akkumanager“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromverbrauchs-Warnung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Zu stromintensive Apps beenden“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Tippe auf „WLAN im Standby-Modus an“.
  7. Wähle „Immer“ aus.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten im Standby-Modus an“ oder „Mobile Daten beim Schlafen an“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Berechtigungen“ oder „Zugriffsrechte“.
  6. Stelle sicher, dass alle Schalter eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite, sofern du keine besonderen Bedenken hast.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Datenverbrauchsmanager“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Erinnerung auf Sperrbildschirm anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Benachrichtigung“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Anzeige mit Priorität“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Statusleiste“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sperrbildschirm“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akkumanager“.
  3. Drücke nicht unten auf „Stromintensive Apps“. Denke daran, hier niemals „Stromintensive Apps“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akkumanager“.
  3. Drücke nicht unten auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Systemoptimierung“.
  3. Du musst nicht darauf achten, was in der unteren Hälfte passiert.
  4. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Automatisches Aufräumen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Erinnerung für Speicherbereinigung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht unten links auf „Systemoptimierung“. Denke daran, hier niemals „Systemoptimierung“ zu benutzen.
  3. Wenn du es aus Versehen geöffnet hast, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Ansonsten musst du nichts weiter tun.
  4. Drücke nicht unten auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht in der oberen Hälfte auf „Zum Optimieren berühren“. Denke daran, hier niemals „Zum Optimieren berühren“ zu benutzen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Konten“.
  3. Tippe unten auf „Menü“.
  4. Tippe neben „Daten automatisch synchronisieren“ oder „Daten autom. synchronisieren“ auf den Haken im Kreis.
  5. Wenn dort „Autom. Datensynchronisation abschalten“ steht, tippe auf „Abbrechen“. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Wenn dort „Autom. Datensynchronisation anschalten“ steht, tippe auf „OK“. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungsfeld & Statusleiste“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Benachrichtigungssymbole anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Netzbetreibernamen anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle „Verknüpfungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Systemoptimierung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Akkumanager“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?


  1. Im App-Store gibt es viele Apps, die behaupten, die Leistung deines Gerätes zu erhöhen, Speicher freizuräumen, Akku zu sparen oder den RAM zu optimieren. Aber diese Apps beeinträchtigen andere Apps, wie „Beispiel-App“, und hindern diese daran, korrekt zu funktionieren.
  2. Wenn du eine App wie „Clean Master“, „Security Master“, „Task Manager“, „Phone Cleaner“, „Super Cleaner“, „Power Clean“, „DU Cleaner“, „DU Speed Booster“, „CCleaner“, „AVG Cleaner“, „Avast Cleanup“ oder „Norton Clean“ hast, dann prüfe, dass diese „Beispiel-App“ nicht blockiert oder beendet.
  3. Wenn du unsicher bist, überlege, die App zu deinstallieren, die dein Gerät angeblich „aufräumt“ oder „beschleunigt“.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y6 II folgen?