Huawei Y5 (2017)

Huawei

Benachrichtigungen, Hintergrunddienste, automatische Synchronisierung oder Erinnerungen funktionieren für „Beispiel-App“ auf deinem Huawei Y5 (2017) nicht richtig?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Wähle „Start“ oder „App-Start“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter oben neben „Alle automatisch verwalten“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  7. Tippe oben auf „Stapel manuell verwalten“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ Haken in den Kontrollkästchen für „Autostart“, „Untergeordneter Start“ und „Im Hintergrund laufen“ sind.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  11. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) , um zu deinem Homescreen zurückzukehren.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“) , um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  4. Tippe auf dem Eintrag für „Beispiel-App“ auf das Schloss-Symbol oben rechts.
  5. Das Schloss-Symbol sollte sich jetzt in ein geschlossenes Symbol geändert haben.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Wähle „Apps nach Bildschirmsperre schließen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Alle schließen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Wähle „Apps nach Bildschirmsperre schließen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Alle schließen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe unten auf „Einstellungen“.
  4. Finde den Bereich „Erweitert“.
  5. Tippe auf „Besonderer Zugriff“.
  6. Wähle oben „Optimierungen ignorieren“.
  7. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht optimiert“ zu „Alle Apps“.
  8. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  9. Wechsle von „Nicht erlaubt“ zu „Erlauben“.
  10. Tippe auf „OK“.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  12. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  13. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe unten auf „Einstellungen“.
  4. Finde den Bereich „Erweitert“.
  5. Wähle „Akku-Optimierungen ignorieren“.
  6. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht optimiert“ zu „Alle Apps“.
  7. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  8. Wechsle von „Nicht erlaubt“ zu „Erlauben“.
  9. Tippe auf „OK“.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  11. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Wähle „Apps“.
  4. Tippe unten auf „Einstellungen“.
  5. Finde den Bereich „Erweitert“.
  6. Tippe auf „Besonderer Zugriff“.
  7. Wähle oben „Optimierungen ignorieren“.
  8. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht optimiert“ zu „Alle Apps“.
  9. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  10. Wechsle von „Nicht erlaubt“ zu „Erlauben“.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  13. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  14. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Wähle „Apps“.
  4. Tippe unten auf „Einstellungen“.
  5. Finde den Bereich „Erweitert“.
  6. Wähle „Akku-Optimierungen ignorieren“.
  7. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht optimiert“ zu „Alle Apps“.
  8. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  9. Wechsle von „Nicht erlaubt“ zu „Erlauben“.
  10. Tippe auf „OK“.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  12. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  13. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wische von rechts nach links.
  3. Wähle „Bildschirmsperrungs-Aufräumung“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Erweiterte Einstellungen“.
  3. Wähle „Akku-Verwalter“.
  4. Wähle „Geschützte Apps“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Erweiterte Einstellungen“.
  3. Wähle „Energiesparer“.
  4. Wähle „Geschützte Apps“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle „Akku-Verwalter“.
  3. Wähle „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle „Energiesparer“.
  3. Wähle „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wische von rechts nach links.
  3. Wähle „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Energiesparen“.
  3. Wähle „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wechsle oben von „Allgemein“ zu „Alle“.
  3. Finde und wähle „Geschützte Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Wähle „Start“ oder „App-Start“.
  4. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass die Schalter neben „Autostart“, „Untergeordneter Start“ und „Im Hintergrund laufen“ eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite.
  6. Tippe auf „OK“.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle „Start-Verwalter“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  5. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Stelle sicher, dass die Schalter neben „Energiespar-Modus“ und „Ultra-Energiespar-Modus“ ausgeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der linken Seite.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  5. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungs-Verwalter“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ „Benachrichtigen“ steht.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungsleiste & Statusleiste“.
  3. Wähle „Benachrichtigungs-Zentrum“.
  4. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Benachrichtigungen erlauben“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wische von rechts nach links.
  3. Wähle „Benachrichtigungs-Verwalter“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ „Benachrichtigen“ steht.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Erweiterte Einstellungen“.
  3. Wähle „Akku-Verwalter“.
  4. Stelle sicher, dass der „Energie-Plan“ auf „Leistung“ eingestellt ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  6. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Abfrage wenn energieintensiv“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  5. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Apps schließen, die exzessiv Energie verbrauchen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  5. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle unten „Erweiterte Einstellungen“.
  3. Wähle „Akku-Verwalter“.
  4. Wähle „Energieverbrauch-Firewall (energieintensive Apps)“.
  5. Stelle sicher, dass die Schalter neben „Abfrage wenn energieintensiv“ und „Apps schließen, die exzessiv Energie verbrauchen“ ausgeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der linken Seite.
  6. Stelle sicher, dass neben „Ultra-Energiespar-Erinnerung“ „Aus“ steht.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  8. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Daten-Verkehrs-Verwaltung“.
  3. Wähle „Netzwerk-Apps“.
  4. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass die Schalter neben „WLAN“ und „Hintergrunddaten“ eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Ton & Benachrichtigung“.
  3. Wähle „App-Benachrichtigungen“.
  4. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Alle blockieren“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  4. Wähle „Benachrichtigungen“.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Alle blockieren“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Konten“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte) , um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Stelle sicher, dass im Kontrollkästchen neben „Daten automatisch synchronisieren“ ein Haken gesetzt ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  4. Wähle „Berechtigungen“.
  5. Stelle sicher, dass alle Schalter eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite, sofern du keine besonderen Bedenken hast.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte) , um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Wähle „Akku-Optimierung“.
  5. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht optimiert“ zu „Alle Apps“.
  6. Wähle „Beispiel-App“ aus der Liste von Apps.
  7. Wechsle von „Optimieren“ zu „Nicht optimieren“.
  8. Tippe auf „Fertig“.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  10. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte) , um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Wähle „Akku-Sparer“.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter oben ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.
  7. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?


  1. Im App-Store gibt es viele Apps, die behaupten, die Leistung deines Gerätes zu erhöhen, Speicher freizuräumen, Akku zu sparen oder den RAM zu optimieren. Aber diese Apps beeinträchtigen andere Apps, wie „Beispiel-App“, und hindern diese daran, korrekt zu funktionieren.
  2. Wenn du eine App wie „Clean Master“, „Security Master“, „Task Manager“, „Phone Cleaner“, „Super Cleaner“, „Power Clean“, „DU Cleaner“, „DU Speed Booster“, „CCleaner“, „AVG Cleaner“, „Avast Cleanup“ oder „Norton Clean“ hast, dann prüfe, dass diese „Beispiel-App“ nicht blockiert oder beendet.
  3. Wenn du unsicher bist, überlege, die App zu deinstallieren, die dein Gerät angeblich „aufräumt“ oder „beschleunigt“.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei Y5 (2017) folgen?