Huawei P10

Huawei

Benachrichtigungen, Hintergrunddienste, automatische Synchronisierung oder Erinnerungen funktionieren für „Beispiel-App“ auf deinem Huawei P10 nicht richtig?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Tippe in der Mitte des Bildschirms auf „App-Start“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Tippe noch einmal auf „Beispiel-App“, um den Schalter auszuschalten, d.h. mit seinem Knopf nach links.
  7. Ein Fenster mit dem Titel „Manuell verwalten“ sollte erscheinen.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auto-Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sekundärer Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Hintergrund ausführen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  13. Wähle „Manuell verwalten“.
  14. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  15. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ drei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  16. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Tippe in der Mitte des Bildschirms auf „App-Start“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Tippe noch einmal auf „Beispiel-App“, um den Schalter auszuschalten, d.h. mit seinem Knopf nach links.
  7. Ein Fenster mit dem Titel „Manuell verwalten“ sollte erscheinen.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auto-Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sekundärer Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Hintergrund ausführen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  13. Wähle „Manuell verwalten“.
  14. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  15. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ drei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  16. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten in der Mitte auf „App-Start“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  5. Tippe noch einmal auf „Beispiel-App“, um den Schalter auszuschalten, d.h. mit seinem Knopf nach links.
  6. Ein Fenster mit dem Titel „Manuell verwalten“ sollte erscheinen.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auto-Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sekundärer Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Hintergrund ausführen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Tippe auf „OK“.
  11. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  12. Wähle „Manuell verwalten“.
  13. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  14. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ drei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  15. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  5. Tippe auf „Spezieller Zugriff“.
  6. Wähle „Akkuoptimierung“.
  7. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Nicht zulässig“ zu „Alle Apps“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Tippe auf „Beispiel-App“.
  10. Wähle „Nicht zulassen“ aus.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungen“.
  3. Finde in der unteren Hälfte „Beispiel-App“.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „In Statusleiste anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  7. Tippe auf „Sperrbildschirmbenachrichtigungen“.
  8. Wähle entweder „Anzeigen“ oder „Anzeigen (Inhalt ausblenden)“ aus.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „App-Symbolembleme“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Benachrichtigungen“.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „In Statusleiste anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Tippe auf „Sperrbildschirmbenachrichtigungen“.
  10. Wähle entweder „Anzeigen“ oder „Anzeigen (Inhalt ausblenden)“ aus.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „App-Symbolembleme“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“), um zu deinem Homescreen zurückzukehren.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  4. Wenn in der oberen rechten Ecke des Eintrags für „Beispiel-App“ ein Schloss-Symbol zu sehen ist, musst du nichts weiter tun. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Drücke und halte den Eintrag für „Beispiel-App“.
  6. Bewege den Eintrag für „Beispiel-App“ abwärts, indem du nach ganz unten wischst.
  7. Lasse den Eintrag für „Beispiel-App“ los, indem du deinen Finger wieder anhebst.
  8. In der oberen rechten Ecke des Eintrags für „Beispiel-App“ sollte sich nun ein Schloss-Symbol befinden.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Drahtlos & Netzwerke“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  4. Wähle „Intelligente Datenverbrauchsoptimierung“.
  5. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Intelligente Datenverbrauchsoptimierung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  7. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Tippe unten auf „Weitere Akkueinstellungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromverbrauchs-Warnung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  2. Drücke nicht unten auf das Mülleimer-Symbol. Denke daran, hier niemals auf das Mülleimer-Symbol zu tippen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Smart Tune-up“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auto-Bereinigung von Junk-Dateien“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Drahtlos & Netzwerke“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  4. Wähle „Netzwerkzugriff“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  7. Tippe ganz oben auf den nach unten zeigenden Pfeil (⌄ oder ▾).
  8. Wähle „Erweiterte Netzwerkeinstellungen“.
  9. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  10. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Drahtlos & Netzwerke“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  4. Tippe in der unteren Hälfte neben „Datennutzung diesen Monat“ auf „Mehr“.
  5. Wechsle über die Tabs oben von „Tag“ zu „Monat“.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Tippe auf „Beispiel-App“.
  8. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  13. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Drücke nicht oben auf „Akkunutzung optimieren“. Denke daran, hier niemals „Akkunutzung optimieren“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  5. Wähle „Spezieller Zugriff“.
  6. Tippe auf „Uneingeschränkter Datenzugriff“.
  7. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Berechtigungen“ oder „Zugriffsrechte“.
  7. Stelle sicher, dass alle Schalter eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite, sofern du keine besonderen Bedenken hast.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten in der Mitte auf „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  3. Wähle „Intelligente Datenverbrauchsoptimierung“.
  4. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Intelligente Datenverbrauchsoptimierung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten in der Mitte auf „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  3. Wähle „Netzwerkzugriff“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  6. Tippe ganz oben auf den nach unten zeigenden Pfeil (⌄ oder ▾).
  7. Wähle „Erweiterte Netzwerkeinstellungen“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  3. Tippe in der unteren Hälfte neben „Datennutzung diesen Monat“ auf „Mehr“.
  4. Wechsle über die Tabs oben von „Tag“ zu „Monat“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Tippe auf „Beispiel-App“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Drücke nicht oben auf „Akkunutzung optimieren“. Denke daran, hier niemals „Akkunutzung optimieren“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromsparen“ oder „Stromsparmodus“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Ultra-Stromsparen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht in der Mitte des Bildschirms auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromsparen“ oder „Stromsparmodus“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Ultra-Stromsparen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe noch einmal auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Speicher“.
  7. Drücke nicht auf „Daten löschen“ oder „Cache löschen“. Denke daran, hier niemals „Daten löschen“ oder „Cache löschen“ zu benutzen.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht unten links auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  3. Wenn du wirklich mehr Speicherplatz auf deinem Gerät benötigst, empfehlen wir, Fotos und Videos zu löschen, die du nicht mehr brauchst, oder sie auf ein anderes Gerät oder Laufwerk zu verschieben. Zusätzlich solltest du in Betracht ziehen, Apps zu deinstallieren, die viel Speicherplatz belegen, oder den Speicherplatz innerhalb dieser Apps zu verwalten, wo dies möglich ist.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Speicher“.
  3. Drücke nicht ganz unten auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  4. Wenn du wirklich mehr Speicherplatz auf deinem Gerät benötigst, empfehlen wir, Fotos und Videos zu löschen, die du nicht mehr brauchst, oder sie auf ein anderes Gerät oder Laufwerk zu verschieben. Zusätzlich solltest du in Betracht ziehen, Apps zu deinstallieren, die viel Speicherplatz belegen, oder den Speicherplatz innerhalb dieser Apps zu verwalten, wo dies möglich ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Akku“.
  3. Tippe unten auf „Weitere Akkueinstellungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Ruhezustand verbunden bleiben“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ oder „Optimizer“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe unten links auf das Akku-Symbol.
  3. Wähle unten „Weitere Akkueinstellungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Ruhezustand verbunden bleiben“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Weitere Benachrichtigungseinstellungen“.
  4. Wähle „Benachrichtigungsmethode“.
  5. Wähle entweder „Symbole“ oder „Anzahl“ oder „Nummern“ aus.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Anzeige“ oder „Anzeigen“.
  3. Tippe unten auf „Mehr Anzeigeeinstellungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Netzbetreibernamen anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Konten“ oder „Nutzer & Konten“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Stelle sicher, dass oben neben „Daten automatisch synchronisieren“ oder „Daten autom. synchronisieren“ ein Haken im Kontrollkästchen ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Tippe auf „Starten“.
  4. Finde in der unteren Hälfte „Beispiel-App“.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  6. Tippe noch einmal auf „Beispiel-App“, um den Schalter auszuschalten, d.h. mit seinem Knopf nach links.
  7. Ein Fenster mit dem Titel „Manuell verwalten“ sollte erscheinen.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auto-Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Sekundärer Start“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Im Hintergrund ausführen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Fahre zurück nach oben.
  13. Tippe oben auf „Stapelweise manuell verwalten“.
  14. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  15. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ drei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  16. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Tippe unten auf „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol).
  5. Wähle „Spezieller Zugriff“.
  6. Tippe auf „Akku-Optimierungen ignorieren“.
  7. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Zulässig“ zu „Alle Apps“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Tippe auf „Beispiel-App“.
  10. Wähle „Zulassen“ aus.
  11. Tippe auf „OK“.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“), um zu deinem Homescreen zurückzukehren.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  4. Finde in der oberen rechten Ecke des Eintrags für „Beispiel-App“ das Schloss-Symbol.
  5. Wenn das Schloss-Symbol geschlossen ist und in seinem unteren Rechteck einen Punkt hat, musst du nichts weiter tun. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Tippe auf das Schloss-Symbol, damit es sich schließt und in seinem unteren Rechteck einen Punkt erhält.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  2. Drücke nicht unten auf das Mülleimer-Symbol. Denke daran, hier niemals auf das Mülleimer-Symbol zu tippen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Berechtigungen“ oder „Zugriffsrechte“.
  7. Stelle sicher, dass alle Schalter eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite, sofern du keine besonderen Bedenken hast.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Benachrichtigungen“.
  7. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „In der Statusleiste anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Tippe auf „Sperrbildschirmbenachrichtigungen“.
  10. Wähle entweder „Anzeige“ oder „Anzeigen“ oder „Benachrichtigungsinhalt verbergen“ aus.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Anzeige mit Priorität“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Netzwerk-Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  6. Tippe ganz oben auf den nach unten zeigenden Pfeil (⌄ oder ▾).
  7. Wähle „Erweiterte Netzwerkeinstellungen“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“.
  4. Wechsle über die Tabs oben von „Tag“ zu „Monat“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Tippe auf „Beispiel-App“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Wähle unten „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol).
  5. Tippe auf „Spezieller Zugriff“.
  6. Wähle „Uneingeschränkter Datenzugriff“.
  7. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromverbrauchs-Warnung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Tippe auf „WLAN im Standby-Modus an“.
  6. Wähle „Immer“ aus.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten im Standby-Modus an“ oder „Mobile Daten beim Schlafen an“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht unten links auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  3. Wenn du es aus Versehen geöffnet hast, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Ansonsten musst du nichts weiter tun.
  4. Drücke nicht in der oberen Hälfte auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht in der Mitte des Bildschirms auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Bereinigen“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Automatisches Aufräumen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromsparen“ oder „Stromsparmodus“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Ultra-Stromsparen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Datenverbrauchsoptimierung“.
  4. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Datenverbrauchsoptimierung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Tippe auf „Beispiel-App“.
  6. Wähle oben „Speicher“.
  7. Drücke nicht auf „Daten löschen“ oder „Cache löschen“. Denke daran, hier niemals „Daten löschen“ oder „Cache löschen“ zu benutzen.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Drahtlos & Netzwerke“.
  3. Tippe auf „WLAN“.
  4. Wähle unten „Konfigurieren“ (Zahnrad-Symbol).
  5. Tippe auf „WLAN im Standby-Modus ein“.
  6. Wähle „Immer“ aus.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Erinnerung auf Sperrbildschirm anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Drücke nicht unten auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Nutzer & Konten“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Stelle sicher, dass oben neben „Daten automatisch synchronisieren“ oder „Daten autom. synchronisieren“ ein Haken im Kontrollkästchen ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps & Benachrichtigungen“.
  3. Tippe auf „Benachrichtigungs- & Statusleiste“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Netzbetreibernamen anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  5. Tippe auf „Benachrichtigungsmethode“.
  6. Wähle entweder „Symbole“ oder „Anzahl“ oder „Nummern“ aus.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle „Verknüpfungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Bereinigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Akku“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Tippe auf „Apps schließen“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe unten auf „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol).
  4. Wähle „Spezieller Zugriff“.
  5. Tippe auf „Akku-Optimierungen ignorieren“.
  6. Wechsle in der Auswahlliste oben von „Zulässig“ zu „Alle Apps“.
  7. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  8. Tippe auf „Beispiel-App“.
  9. Wähle „Zulassen“ aus.
  10. Tippe auf „OK“.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Benachrichtigungen“.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Benachrichtigungen zulassen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „In der Statusleiste anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Auf dem Sperrbildschirm anzeigen“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Anzeige mit Priorität“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Bereinigen“.
  3. Du musst nicht darauf achten, was in der unteren Hälfte passiert.
  4. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  5. Wähle unten „Ausnahmen“.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromverbrauchs-Warnung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Zu stromintensive Apps beenden“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Tippe auf „WLAN im Standby-Modus an“.
  7. Wähle „Immer“ aus.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten im Standby-Modus an“ oder „Mobile Daten beim Schlafen an“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne „Beispiel-App“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“), um zu deinem Homescreen zurückzukehren.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  4. Finde in der oberen rechten Ecke des Eintrags für „Beispiel-App“ das Schloss-Symbol.
  5. Wenn das Schloss-Symbol geschlossen ist und in seinem unteren Rechteck einen Punkt hat, musst du nichts weiter tun. Fahre ansonsten mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Tippe auf das Schloss-Symbol, damit es sich schließt und in seinem unteren Rechteck einen Punkt erhält.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Drücke unten auf deinem Gerät □ („Übersicht“), um die Übersicht der kürzlich verwendeten Apps zu öffnen.
  2. Drücke nicht unten auf das Mülleimer-Symbol. Denke daran, hier niemals auf das Mülleimer-Symbol zu tippen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Berechtigungen“ oder „Zugriffsrechte“.
  6. Stelle sicher, dass alle Schalter eingeschaltet sind, d.h. mit ihren Knöpfen auf der rechten Seite, sofern du keine besonderen Bedenken hast.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Datennutzung“ oder „Datenverbrauch“.
  6. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Tippe unten auf „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol).
  4. Wähle „Spezieller Zugriff“.
  5. Tippe auf „Uneingeschränkter Datenzugriff“.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Netzwerk-Apps“.
  4. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  5. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  6. Tippe ganz oben auf den nach unten zeigenden Pfeil (⌄ oder ▾).
  7. Wähle „Erweiterte Netzverwaltung“.
  8. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  9. Stelle sicher, dass neben „Beispiel-App“ zwei Haken in den Kontrollkästchen sind.
  10. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Datennutzung“.
  4. Wechsle über die Tabs oben von „Täglich“ zu „Monatlich“.
  5. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  6. Tippe auf „Beispiel-App“.
  7. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  8. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Mobile Daten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  9. Stelle sicher, dass der Schalter neben „WLAN“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  10. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Hintergrunddaten“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  11. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Roaming-Daten“ oder „Daten-Roaming“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  12. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe auf „Datenverbrauchsoptimierung“.
  4. Stelle sicher, dass oben der Schalter neben „Datenverbrauchsoptimierung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Fahre abwärts in die untere Hälfte.
  6. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Beispiel-App“ eingeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der rechten Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Bereinigen“.
  3. Du musst nicht darauf achten, was in der unteren Hälfte passiert.
  4. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Automatisches Aufräumen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Bereinigungserinnerung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  7. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Systemlastüberwachung“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  8. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Stromsparen“ oder „Stromsparmodus“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Ultra“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Drücke nicht auf „Stromintensive Apps“. Denke daran, hier niemals „Stromintensive Apps“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht unten links auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  3. Wenn du es aus Versehen geöffnet hast, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Ansonsten musst du nichts weiter tun.
  4. Drücke nicht unten auf „Bereinigen“. Denke daran, hier niemals „Bereinigen“ zu benutzen.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Drücke nicht in der Mitte des Bildschirms auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  3. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten links „Akku“.
  3. Drücke nicht unten auf „Optimieren“. Denke daran, hier niemals „Optimieren“ zu benutzen.
  4. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Apps“.
  3. Finde „Beispiel-App“ in der Liste von Apps.
  4. Tippe auf „Beispiel-App“.
  5. Wähle „Speicher“.
  6. Drücke nicht auf „Daten löschen“ oder „Cache löschen“. Denke daran, hier niemals „Daten löschen“ oder „Cache löschen“ zu benutzen.
  7. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Konten“.
  3. Tippe oben rechts auf ⋮ (drei Punkte), um das erweiterte Menü zu öffnen.
  4. Stelle sicher, dass neben „Daten automatisch synchronisieren“ oder „Daten autom. synchronisieren“ ein Haken im Kontrollkästchen ist.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Wähle unten in der Mitte „Mobile Daten“.
  3. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Erinnerung auf Sperrbildschirm anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne die „Einstellungen“ deines Gerätes.
  2. Wähle „Benachrichtigungs- & Statusleiste“.
  3. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Netzbetreibernamen anzeigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite, sofern du keine Bedenken hast.
  4. Tippe auf „Benachrichtigungsmethode“.
  5. Stelle sicher, dass entweder „Symbole“ oder „Anzahl“ oder „Nummern“ ausgewählt ist.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Öffne den „Telefonmanager“ auf deinem Gerät.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle „Verknüpfungen“.
  4. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Bereinigen“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  5. Stelle sicher, dass der Schalter neben „Akku“ ausgeschaltet ist, d.h. mit seinem Knopf auf der linken Seite.
  6. Drücke unten auf deinem Gerät ○ („Home“) zum Verlassen.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?


  1. Im App-Store gibt es viele Apps, die behaupten, die Leistung deines Gerätes zu erhöhen, Speicher freizuräumen, Akku zu sparen oder den RAM zu optimieren. Aber diese Apps beeinträchtigen andere Apps, wie „Beispiel-App“, und hindern diese daran, korrekt zu funktionieren.
  2. Wenn du eine App wie „Clean Master“, „Security Master“, „Task Manager“, „Phone Cleaner“, „Super Cleaner“, „Power Clean“, „DU Cleaner“, „DU Speed Booster“, „CCleaner“, „AVG Cleaner“, „Avast Cleanup“ oder „Norton Clean“ hast, dann prüfe, dass diese „Beispiel-App“ nicht blockiert oder beendet.
  3. Wenn du unsicher bist, überlege, die App zu deinstallieren, die dein Gerät angeblich „aufräumt“ oder „beschleunigt“.

Konntest du diesen Schritten auf deinem Huawei P10 folgen?